_1262805 IMG_13 Unbenannt slide1 IMG_6338_39_40
preload image preload image

KTL-Anlage für die Firma Giga Coating


000 00 01 0001 LayoutAktuell montiert AFOTEK die Tauchvorbehandlung inkl. Spritzentfettung, Tauchentfettung, Zinkphosphatierung sowie das KTL-Becken inkl. Peripherie, Verrohrung und Verkabelung.  Die insgesamt zwölf Stahlbecken nehmen dabei etwa 3.000 qm² Hallenfläche in Anspruch. Wenige Meter daneben werden zwei Doppeltoröfen montiert, die in 5,50 m Höhe ihren Platz einnehmen werden. In der Anlage werden Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 9 to vorbehandelt und beschichtet. 

In der geplanten Anlage können Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 9 to vorbehandelt und beschichtet und werden.

AFOTEK liefert dabei die Vorbehandlung inkl. Spritzentfettung, Tauchentfettung und Zinkphosphatierung, die kathodische Tauchlackierung sowie die KTL-Öfen und die Pulvereinbrennöfen.

Pressetext: Nordbayrischer Kurier/ September 2016.
AFOTEK plant und errichtet in Kemnath eine der modernsten Lackierstraßen in Europa. Die Kombi-Lackieranlage erlaubt der Firma Siemens schnelle Farb- und Formwechsel und bietet somit höchste Flexibilität und Produktivität im Rahmen des Beschichtungsprozesses.

Videoquelle: KEMN

ATH: SPATENSTICH SIEMENS HEALTHINEERS 

ASF bei KärcherPressetext MO 09/ 2015

Individuell steuerbare Förderelemente, die in unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Richtungen positionsgenau durch die Anlage fahren, ermöglichen der Firma Kärcher effiziente Produktionsabläufe und eine optimale Ausnutzung der Produktionskapazitäten im Rahmen des Beschichtungsprozesses.


pdfBericht Afotek Shuttle Fördersystem bei Kärcher lesen>>

Pressetext MO 04/ 2016 Paint Expo 2016

AFOTEK beschichtet in einer Live-Präsentation Give-Aways in einer kompakten, vollautomatischen Pulverlackiermaschine. Die Anlage stellt neben der Technologie der Pulverbeschichtung auch das AFOTEK Shuttle-Fördersystem (ASF) vor.

Präsentationen und 3D Simulationen informieren die Messebesucher zudem über Nasslackbeschichtung, Tauchlackierung, Technologien zum Vorbehandeln und Trocknen sowie Handling- und Fördersysteme.


pdfAFOTEK präsentiert vollautomatische Pulverlackiermaschine Mo 04 / 2016

Color-Design-Inventar091
Mit dem AFOTEK-Shuttle-Fördersystem, kurz ASF, hat AFOTEK ein innovatives Transportsystem für die Warenträger-Logistik entwickelt, das maximale Flexibilität bietet.


pdfBericht als PDF-Datei>>

AFOTEK realisiert platzsparende und energieeffiziente Anlage für das umweltbewusste Unternehmen Bucher Hydraulics, wo das Reiningen, Entfetten und Lackieren von Hydraulikaggregaten in hohen Stückzahlen auf dem Programm steht.

pdfBericht als PDF-Datei >>

pulversymposium2014Beim 24. Dresdner Pulversymposium standen Qualitätssicherung, Prozessoptimierung sowie wichtige gesetzliche Vorgaben rund um die Vorbehandlung und neue Anlagentechnologien im Fokus.

AFOTEK stellte hier die neuste Anlagentechnik zur Pulverbeschichtung von Balkonen fast ohne Menschenhand vor.


pdfBericht als PDF-Datei>>

FRE 5720Shuttle System für flexiblen Teiletransport

Optimale Beschichtungsprozesse lassen sich nur durch perfekt eingestellte Parameter beim Vorbehandeln, Trocknen, Beschichten und Einbrennen erzielen. Das AFOTEK Shuttle Fördersystem (ASF) ermöglicht individuell angepasste Bearbeitungstaktzeiten. Das Ergebnis: Geringere Prozesskosten, eine höhere Effizienz und schnellere Durchlaufzeiten. 

pdfBericht als PDF-Datei>>

Pulverlackiermaschine in Zimmergröße

Lackieranlage weitKleinteile vollautomatisch beschichten und mit Infrarot einbrennen.

Für die Pulverbeschichtung von Kleinteilen in Serie wurde ein neues Komplettsystem in Zimmergröße entwickelt. Die Maschine verfügt über eine vollautomatische Pulverbeschichtungseinheit, einen Shuttle-Förderer sowie Infrarot-Strahler und ist ideal für Lohnbeschichter.

pdfBericht als PDF-Datei>>

Lackiererei 3

Die Firma ATB Nordenham (Spezialist für explosionsgeschützte Motoren) hat den Standort in Nordenham um drei neue Hallen und mehreren Lackieranlagen von Elektromotoren bis zu einem Gewicht von 5.000 kg erweitert.

pdfBericht als PDF-Datei>>

DSC01092

AFOTEK liefert maßgeschneiderte Stahl-Vorbehandlung an großen Lohnbeschichter in Thüringen

pdfBericht als VDF-Datei>>

kmj auf abnahmeDrei Anlagenbetreiber haben sich zusammengeschlossen und eine gemeinsame Pulverbeschichtung auf die Beine gestellt. Die Anlage verfügt über chromfreie Vorbehandlung und ist auch für große Werkstücke geeignet.

pdfBericht PDF-Datei >>

braeuhaus auf abnahmeUm neue Kapazitäten für hochwertige Kunststofflackierungen zu schaffen, hat der Lohnlackierer Walter Bräuhaus ein neues Lackierwerk gebaut, das im August dieses Jahres offiziell eingeweiht wurde.

pdfBericht PDF-Datei >>

metec einlauf vbhEin hessischer Lohnbeschichter hat sich auf die Produktion von Aluminiumrädern spezialisiert. Mit der Investition in eine neue Vorbehandlungsanlage setzt das Unternehmen nun auf ein schwermetallfreies Vorbehandlungsverfahren, das nicht nur viele Umweltprobleme der Aluminiumverarbeiter löst, sondern die Effizienz der Fertigungsanlage deutlich verbessert.

pdfBericht PDF-Datei >>

metec alu raeder nahIn der ersten Anlage, in der das umweltfreundliche SAM-Verfahren zum Einsatz kommt, wurde bei der Firma Metec in Schlüchtern zur Beschichtung von Aluminiumfelgen installiert. Seit einem Dreivierteljahr wird damit produziert - und zwar erfolgreich.

pdfBericht PDF-Datei >>